Willkommen bei "Kunst & Glaube"
Willkommen bei "Kunst & Glaube"

Projekte, für die wir Ihre Unterstützung brauchen!

Die 10 Worte - Gebote in Klang & Farbe

Es sind Liebeserklärungen Gottes, Leitplanken fürs Leben, Weisheiten im Umgang mit Menschen und Dingen, damit unser Leben gelingt. Es sind nicht in erster Linie Verbote und Einschränkungen, sondern weise Regelungen, die ein Leben mit Gott und mit Menschen ermöglichen. Dadurch sind sie auch zutieft Frieden stiftend und geben Orientierung für jeden einzelnen und ganze Gesellschaften.

Die 10 Worte oder 10 Gebote Gottes sind Gesetze und Verordungen, die Mose seinem ihm anvertrauten Volk im Auftrag Gottes weitergegeben hat. Sie gelten heute als Grundlage des Christentums und als oberste Gebote. Ihre Einhaltung ist auch Ausdruck unseres Vertrauensverhältnisses zu Gott - unseres christlichen Glaubens. Wer Gott liebt und an ihn glaubt, hält auch seine Gebote.

Sie sind das "Kleine Einmaleins" des Lebens und Grundlage vieler Gesetze und Regelungen unter Völkern. Bewusst oder unbewusst wurden sie in Verfassungen integriert. Sie sind die Geheimnisse für sinnvolles Wirtschaften und funktionierendes Zusammenleben von einzelnen Menschen und Völkern. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sicherheit und Ordnung innerhalb von Gesellschaften funktionieren.

Ein Liederzyklus mit 12 Liedern (10+2) dient als Grundlage für das Projekt "Die 10 Worte" (Gebote in Klang und Farbe"), die im WiGa-Studio mit Sängern und Instrumentalisten kreiert und aufgenommen werden soll. Bekannte Liedtexter (E. Remmers, A. Gralle, T. Eger u.a.) haben tiefgründige Texte verfasst, die Jochen Rieger einfühlsam in Musik kleidet.

Die Kosten für die Studioaufnahmen sollen durch Spenden abgedeckt werden.

Die Premiere ist für 2022 geplant.

Das Vaterunser - Gebet in Klang & Farbe

Das Vaterunser in Liedern gibt es bereits seit einigen Jahren und ist bzw. war ein  voller Erfolg. Das Meister- und Mustergebet Jesu hat viele ermutigt, sich ganz neu auf das Gebet und die Kommunikation mit Gott einzulassen.
Nun sollen 12 künstlerische Gemälde von begabten und prominenten Künstlern entstehen, die sich ebenfalls auf ihre Weise mit diesem wichtigsten aller Gebete beschäftigt haben. Es ist ein besonderes Angebot an Kirchen und Gemeinden, die sich in Form von Musik (Konzert) und Bildern (Vernissage) mit diesem Gebet beschäftigen wollen.

Die Premiere der Vernissage ist für 2022 geplant.

Das Konzertalbum zum "Gebet aller Gebete", dem Vaterunser!

Produzent und Komponist Jochen Rieger konnte bekannte christliche Autoren wie Albrecht Gralle, Thomas Eger, Eckart zur Nieden und andere gewinnen, zu jeder Aussage des Vaterunsers einen Liedtext zu schreiben. Entstanden sind 12 wunderbare Texte, die individuell und sehr persönlich den Inhalt der biblischen Worte erhellen. Alle Titel wurden einfühlsam von Jochen Rieger vertont und in ein sanftes Pop-Gewand gekleidet. Außerdem verbindet er die Lieder mit virtuosen Piano-Überleitungen am Flügel und sorgt auf diese Weise für einen verbindenden roten Faden. So entsteht ein Gesamtkunstwerk wie aus einem Guss.

Der Profichor "Die Vocals" liefert sensible und mitreißende Interpretationen, und als Solisten sind Anja Lehmann, Elke Reichert, Eberhard Rink und Ingo Beckmann mit dabei. Ob als einzelne Titel oder als Gesamt-Konzept: Die Lieder eignen sich hervorragend zum Vortragen und gemeinsamen Singen.

 

Ohne Förderer, Freunde und Sponsoren kann es nicht zu einer konsequenten und zeitnahen Umsetzung unserer Projekte kommen.

Wir bedanken uns ganz herzlich, wenn Sie uns unterstützen!

Spenden:

Kunst & Glaube e.V.

IBAN: DE07 5134 0013 0207 5950 00

BIC: COBADEFFXXX

Kontakt:

Kunst & Glaube e.V.

Karin Rieger

info@kunst-und-glaube.de

+49 (0) 6449 921501

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunst & Glaube e.V.