Willkommen bei "Kunst & Glaube"
Willkommen bei "Kunst & Glaube"

Gott, obwohl ein großer Künstler in großen Dingen,

ist auch in kleinen nicht kleiner.“ (Augustinus)

 

Aktuelles

CREDO-Bilderausstellung am 8. Januar 2023 in der FeG Dillenburg

CREDO-Bilder auf der Galerie

 

 

Interpretation des Bildes "Aufgefahren" (Daniel Schär) von Pastor Dr. Lothar Beaupain

 

Karin Rieger (Vorstand des Kunst & Glaube e.V.) mit Ehemann
Jochen Rieger - Initiator des CREDO-Projektes

 

 

Was glauben wir eigentlich? Oft fällt es uns schwer, in Worte zu fassen, was unser Glaube beinhaltet. Mit dem Projekt „CREDO – Das Glaubensbekenntnis in Bildern und Liedern“ erschließt sich der Glaube auf faszinierende Weise.

 

Die Freie evangelische Gemeinde Dillenburg lud als Jahresauftakt zu einer besonderen Veranstaltung ein. Am 8. Januar 2023 wurden im Rahmen des Gottesdienstes eines der wunderschönen CREDO-Bilder vorgestellt und von Pastor Dr. Lothar Beaupain geistlich interpretiert.
Das FeG-Musikteam präsentierte eindrücklich dazu passende CREDO-Lieder mit Ohrwurmcharakter vom Komponisten Jochen Rieger. Die 12 Gemälde stammen von professionellen KünstlerInnen aus der Region sowie aus weiten Teilen Deutschlands und der Schweiz, die der Verein „Kunst & Glaube“ für dieses Projekt gewinnen konnte. Sie haben sich tiefgehende Gedanken zu den Aussagen des Glaubensbekenntnisses gemacht und entsprechend ausdrucksstarke Kunstwerke geschaffen.
Die Bilder können bis Ende Februar 2023 während der Öffnungszeiten des Café Cross (
https://cafecross.de
) und nach den Gottesdiensten auf der Galerie bewundert werden.

CREDO-Bilder auf der Galerie

 

 

CREDO-Lieder werden vom FeG-Musikteam eindrucksvoll interpretiert

 

 

Gottesdienstbesucher bewundern die schönen CREDO-Bilder

 

 

In der Theologischen Hochschule Ewersbach sind bis Mitte Februar 2023 die 12 Gemälde des Vaterunser-Zykluses ausgestellt. Den Auftakt bildete die Vernissage am 16.11.2022.

 

Intro + Extro mit Jochen Rieger am Flügel

 

 

Gemälde-Galerie - Betrachter auf der Empore

 

 

Prof. Dr. Heiser und Karin Rieger

 

 

K​ünstler-Duett Katharina Stahl und Jochen Rieger

 

 

Ausklang mit Sekt im Foyer

 

 

Fast jeder kennt es. Jeder zweite in Deutschland kann es auswendig. Viele Christen weltweit beten dieses Gebet immer wieder. Das Vaterunser ist das mit Abstand kostbarste Gebet der Christen. Denn es geht auf Jesus selbst zurück. Es ist das „Meister- und Mustergebet“. Er hat es seinen Jüngern beigebacht: „So sollt ihr beten.“ 

Nun gibt es die Möglichkeit, diese Kollektion von Vaterunser-Gemälden renommierter christlicher Künstler als Ausstellung / Vernissage bei „Kunst & Glaube e.V.“ (Sitz in Wetzlar) zu buchen (info@kunst-und-glaube.de). Die Ausstellung kann auch garniert werden mit den bekannten Liedern aus dem Musik-Projekt: Das Vaterunser in 12 Liedern“ von Jochen Rieger.

Eine erste Präsentation fand anlässlich einer Predigtreihe und im Rahmen einer Willow Creek-Veranstaltung in der Freien Evangelischen Gemeinde in Wetzlar statt. Die Bilder konnten dort bis Mitte September sonntagvormittags besichtigt werden.

Foto (von links):
Sieghard Loh (Gemeindeleitung FeG Wtz.)
Karin Rieger (Geschäftsführung „Kunst & Glaube")
Dr. Matthias Fallert (Pastor FeG Wtz.)

Jochen Rieger (Musikproduzent, Komponist)

Kunstausstellung mit CREDO-Bildern im September 2021 in der EFG Hickengrund in Burbach

Eine der Attraktionen unserer Veranstaltung war die Kunstausstellung CREDO, die wir in Partnerschaft mit dem Verein „Kunst & Glaube“ durchführen konnten. Auf einer weitläufigen Fläche konnten über 300 Besucher 15 Gemälde von neun verschiedenen KünstlerInnen betrachten, die gerade durch ihre unterschiedlichen Stilrichtungen faszinierten. Jedes Gemälde hatte eine der Hauptaussagen aus dem CREDO zum Thema. Unterstützend kam ein Leporello mit den Texten vom Glaubensbekenntnis zum Einsatz, die ergänzt wurden mit Liedstrophen aus der CREDO CD von Jochen Rieger. Die Besucher konnten auf diese Weise ein Zusammenspiel von Bild, Wort und Klang erleben.

Die Kunstausstellung war für viele Besucher ein Rückzugsort, an dem sie erneut (oder vielleicht zum ersten Mal?) den Kernaussagen des christlichen Glaubens begegnen konnten: Angefangen von dem allmächtigen Schöpfergott, der in Christus ganz klein wird und den Menschen ein unnachahmliches Versöhnungsangebot macht, bis hin zu den großen Themen Heiliger Geist, Vergebung, Gemeinschaft und die Vorfreude auf den wiederkommenden Christus. 

Die Kunstausstellung war eine Begegnungsfläche für Jung und Alt: Inspirierend – Sehnsucht weckend – einladend – anrührend! (Angelika Marsch)

 

Die Bilder, Texte und Songs lieferten also viel Gesprächsstoff über den Glauben, und besonders Kinder waren sehr angetan und animiert, sich selbst malend mit dem Glauben auseinanderzusetzen.

Zeitloses

CREDO - Das Glaubensbekenntnis in Liedern und Bildern Motto: Glaube in Klang & Farbe

=> Der alternative Doppel-Event zum Pop-Oratorium "CREDO: Das Vermächtnis"

Ein besonderes 140-stimmiges Geschenk!

Ein virtueller Mut-Mach-Song in Krisenzeiten wie Corona mit über 140 Sängern, Instrumentalisten usw. ! Gerne weiterschenken (teilen, linken ...)!

Sing mit!

Weitere Konzerte in Planung!

=> Schau regelmäßig hier vorbei ...

 

Pop-Oratorium

CREDO: Das Vermächtnis

Weitere Informationen!

Das Glaubensbekenntnis

in Liedern

und in Bildern

"Glaube in Klang & Farbe" (einzeln oder in Kombination!)

 

 

 


Pop-Oratorium

 

CREDO - Das Vermächtnis

 

"Wie wir wurden, was wir sind"

 

- Die Geschichte des Christentums in Europa -

 

Der Komponist führt durch das Pop-Oratorium

In ca. 11 Minuten durch das ganze Werk 

"Ich wünsche dem Pop-Oratorium, dass es vielen Menschen ins Ohr und ins Herz geht. Denn es verdeutlicht uns auf eingängige Weise die Wichtigkeit des Christentums. Ich bin fest überzeugt: Ein Leben auf christlicher Grundlage - ein Leben im Glauben an Jesus Christus - ist für jeden Einzelnen und für unser Land zu allen Zeiten das beste Fundament."

Prinz Philip Kiril von Preußen (Schirmherr)

CREDO-Das Vermächtnis_Info-Flyer
Handzettel, Informationen, Inhalt zum Pop-Oratorium
CREDO - Das Vermächtnis, Flyer Lang DIN,[...]
JPG-Datei [567.4 KB]

Spenden:

Kunst & Glaube e.V.

IBAN: DE07 5134 0013 0207 5950 00

BIC: COBADEFFXXX

Kontakt:

Kunst & Glaube e.V.

Karin Rieger

info@kunst-und-glaube.de

+49 (0) 6449 921501

Druckversion | Sitemap
© Kunst & Glaube e.V.